Aktuelles

1) Aktuell 11/2018: Eine Gruppen-Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 von Mitgliedern in Verbänden, ist nach eingehender Prüfung der Akkreditierungstelle AAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle), zukünftig nicht mehr möglich. Die Begründung: „Eine Gruppen-Zertifizierung über mehrere rechtlich vollkommen unabhängige Firmen in einem Verband ist auszuschliessen“. Die Mitglieder des vZv wären rechtlich unabhängige Unternehmen i.S. der DAkks(Anmerk. des Verfassers). Damit ist eine Gruppen-Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 für alle Mitglieder über den Verband vZv nicht mehr möglich. Wichtig: Unberührt dessen ist festzuhalten: „Nach wie vor kann jedes Niedergelassenes Mitglied mit Unterstützung des Verbandes vZv, ein QM nach DIN ISO 9001:2015 betreiben und sich zertifizieren lassen“.

2) Aktuell 05/19: Bundesweite Projekt- bzw. Pilotanfrageanfrage zum Thema „Kooperation“: Vorbereitung auf die medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) mit dem Ziel der Entwicklung und Installierung eines standardiierten Netzwerkes qualifizierter VorbereiterInnen.